Home - Slider - de

Slide 1
Ferienwohnungen in Kapstadt
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Willkommen in Kapstadt

Sicherheit

Vorsicht JA!, aber......

Das Thema Sicherheit hat in den letzten Jahren in der Tourismus-Industrie an Bedeutung gewonnen und ist für so manchen Reisenden zu einem wichtigen Kriterium zur Auswahl seines Urlaubsortes geworden. Dies ist grundsätzlich auch richtig, aber man muss bei aller Vorsicht auch realistisch bleiben. Wie alle Großstädte der Welt hat auch Kapstadt sein Kriminalitätsproblem, insbesondere im Hinblick auf Raubüberfälle und Einbrüche. Die großen sozialen Unterschiede und die Gefälle in Einkommen und Vermögen sind der Nährboden dafür. Daher ist Vorsicht im Alltagsverhalten angebracht und eine gewisse Zurückhaltung im Präsentieren eigener Wertgegenstände in der Öffentlichkeit, wie Schmuck, Uhren, Kamerars und volle Brieftaschen.

Leider hat im Laufe der Zeit die negative Berichterstattung in deutschen Medien über die Kriminalität in Südafrika überhand genommen, sodass man den Eindruck gewinnen konnte, dass in Südafrika zu leben generell sehr gefährlich ist. Zwischen den Großregionen wie Johannesburg, Durban oder Kapstadt wird dabei meist nicht differenziert und die regionale Betrachtung der Stadtteile und Vororte bleibt dabei völlig außer Acht. Dies empfinden wir in Bezug auf das Western Cape im allgemeinen und Kapstadt und die südlichen Vororte im Besonderen für ungerecht. Wie gesagt, Vorsicht ist wichtig, überall, aber Übersensibilität oder sogar Panik ist fehl am Platze!

Wir leben seit Anfang 2005 im Constantia Tal, der wohl sichersten Wohngegend im Großraum Kapstadt, und hatten mit dem Thema Kriminalität in all den Jahren kein Problem, von einem Garageneinbruch einmal abgesehen.

Die Gründe dafür sind folgende:

  • Die Zufahrtsstraßen zu unserer Wohngegend werden permanent mit hochauflösenden Kameras überwacht, die sowohl auf die Fahrzeuge als Ganzes und deren Fahrer ausgerichtet sind, als auch auf die Nummernschilder der Autos.
  • Insgesamt 16 zusätzliche Kameras ermöglichen den Einblick in fast jede Ecke des Grundstücks, sowie in die Garagen und in die Eingangshalle.
  • Viele Lampen und Strahler beleuchten das Grundstüch des nachts, sowohl um die Gebäude herum (38), als auch an der Außenmauer (9). Diese Illumination dient nicht nur der Sicherheit, sondern schafft auch eine „bezaubernde“ Atmosphäre.
  • Die Außenanlage und alle Gebäude sind komplett mit einem aufwändigen Alarmsystem mit Bewegungsmeldern, Laserstrahlen sowie Tür- und Fensterkontakten versehen, was den unbemerkten Zugang, vor allem in der Nacht, unmöglich macht.
  • Das Alarmsystem ist mit einem privaten Wachdienst verbunden (Armed Response), deren Mitarbeiter in unserer Wohngegend patrouillieren und im Fall eines ausgelösten Alarms binnen 2 bis 5 Minuten bei uns sind.
  • Unsere zwei lieben Hunde sind sehr gute Wächter und melden uns alles, was sich vor und auf dem Grundstück neues tut.

In jeder Wohneinheit gibt es einen Safe für die Wertsachen unserer Gäste.

Slide 1
Verfügbarkeit prüfen

Wir freuen uns, Sie bei "Constantia Cottages" in Kapstadt begrüßen zu dürfen.
Alle unsere TGCSA 4-Sterne-Ferienhäuser haben Doppelverglasung und verfügen über Doppelzimmer und komplette Badezimmer en-suite, sowie Klimaanlage oder Fußbodenheizung. Die Lounges sind mit Smart-TVs ausgestattet, schneller Zugang zum Internet (100 mbps Glasfaserleitung, unbegrenzt) für Handy und Laptop des Gastes.
Vom Automobil-Club mit "SUPERIOR" und "SEHR EMPFEHLENSWERT" bewertet.